FANDOM


Kaito Kid (jap. 怪盗キッド, Kaitō Kiddo) ist ein Dieb und auch als Meisterdieb 1412 sowie Zauberkünstler im Mondschein[1] oder Phantomkid bekannt.

Früher war Toichi Kuroba als Kaito Kid verkleidet. Er tauchte vor rund 18 Jahren das erste Mal im Raum Paris auf.[2] Sein Ziel war es, eine Verbrecherbande zu fangen. Er wurde jedoch während einer seiner Zaubervorstellungen vor ca. 8 Jahren von selbiger Bande getötet. Als sein Sohn Kaito Kuroba von der Doppelidentität seines Vaters erfuhr, nahm er Kaito Kids Identität an, um nach den Mördern seines Vaters zu suchen. Dabei schlüpft er selber in die Rolle des Verbrechers.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.